Intelligent Enterprises are Integrated Enterprises

Make IT smart:

SAP on Azure: Mehrwert durch die Migration erzielen 

Bereits im Februar 2018 hat Microsoft die Migration ihres gesamten, eigenen SAP-Systems - insgesamt immerhin mehr als 50 Terrabyte - nach Azure erfolgreich abgeschlossen. Mit beeindruckenden Ergebnissen:

 

Garantierte Verfügbarkeit

 

Realisierte Kosteneinsprungen

 

Echter Mehrwert

“Moving to the cloud will save us money,
but this is really about becoming
more agile and innovative…”

Mike Taylor
Manager of the Microsoft SAP Program
Microsoft Corp

Ihre SAP Migration in die cloud:

Kosteneinsparung und Innovationsprojekt zugleich

Lassen Sie uns daher gerne über das große Plus an Mehrwert sprechen und wie Sie dieses realisieren können. Dafür kommt es vor allem auf die richtige Integration an. Denn mit dieser legen Sie die Grundlage dafür, die ganze Mächtigkeit von Azure und der Cloud auszuschöpfen und gemäß der SAP-Strategie zum Intelligent Enterprise werden. 

 


Warum Microsoft?
 

Microsoft ist führend

Von Gartner und Forrester seit über einem Jahrzehnt regelmäßig als führend im Bereich Integration eingestuft - zuletzt als Leader im Magic Quadrant für Enterprise Integration Platform as a Service von Gartner
(seit 2018  - zuletzt Sept 2020)
 

Microsoft ist strategisch

Microsoft hat nahtlose Connectivity zum zentralen Bauprinzip seiner digitalen Platform erklärt - von on premise über die Cloud bis in das Internet der Dinge
 

Microsoft ist vollständig

Ob Enterprise Integration oder leichtgewichtige Services, ob IoT oder Legacy-Systeme, ob low latency oder Massendaten. Microsoft bietet die vollumfängliche Plattform für alle Anforderungen im Bereich Integration
 


Connectivity


Wettbewerbsvorteil
in der API Economy

Connectivity: die Fähigkeit,

  • Daten aus unterschiedlichsten Quellen erheben und
  • flexibel in systemübergreifenden Prozessen verarbeiten zu können,

ist heute ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. Damit lassen sich

  • Abläufe beschleunigen und automatisieren,
  • Fehlerquellen ausschalten und
  • neue Einsichten gewinnen.

Schließlich entsteht eine neue Form von Unternehmens-IT:

  • Smarte IT, die aus verteilten Systemen, Anwendungen und Diensten besteht, die
  • miteinander vernetzt neue Geschäftsmodelle ermöglichen.


Warum QUIBIQ?
 

QUIBIQ ist Spezialist

Seit 2000 entwickeln wir Integrationslösungen und nahtlos integrierte Anwendungen auf der Microsoft Plattform – und nichts anderes.
 

QUIBIQ ist erfahren

Über 500 Integrationsprojekte mit BizTalk Server, Azure Integration Services und der Microsoft IoT Suite – wir haben die nötige Produkt- und Projekterfahrung, um Ihr Projekt von der Konzeption über die Umsetzung bis zum Support zu einem Erfolg zu machen.
 

QUIBIQ ist kompetent

Microsoft Gold Certified Partner für Integration und zum fünften Mal weltweit als Most Valuable Contributor für BizTalk Server und die Integrationsplattform ausgezeichnet.
 

QUIBIQ skaliert

+70 Integrationsspezialisten in Deutschland. Und über das mit uns verbundene Partner­unternehmen Nexion in Bolivien können wir auf Wunsch auch weitere, kostengünsitge .Net- und Integrations­entwicklungs­ressourcen in der von uns gewohnten Qualität für Ihre Projekte zur Verfügung stellen. 

Get (your SAP) connected with competence:

Erfahren Sie hier, wie Sie Ihr SAP mit der Zukunft in der cloud verbinden

Wie Sie Mehrwert durch Integration innovativer Azure Services mit Ihren SAP-Anwendungen erzielen:
Hierzu haben wir bei QUIBIQ in den letzten Monaten zahlreiche

  • Gespräche geführt,
  • Workshops durchgeführt und
  • Projekte realisiert.

Aufgrund vieler Anfragen haben wir uns entschlossen, hier die wichtigsten Erkenntnisse
in Form von Webcasts und Fachartikeln zusammen zu stellen.

 

Nächster WebCast am 25.11 - 11.00 - 12.00 Uhr:

Buchen Sie hier Ihre Teilnahme und erfahren Sie mehr über den Erfolgsfaktor Integration
für Ihr SAP-on-Azure-Projekt speziell im Mittelstand 

 

Webcast zu SAP & Azure
(Aufzeichnung)

In dem Webcast vom 29.07 hat Christoph Hanser von QUIBIQ Hamburg gemeinsam mit Roman Broich, Senior Cloud Solution Architect bei Microsoft, aufgezeigt, wie Sie ihre konkreten iPaaS-Strategien mit den Azure Integration Services und der SAP Cloud Platform Integration realisieren. 

Der Webcast richtet sich an alle, für die die Begriffe RFC, OData, Data Factory oder SAP Graph keine Fremdwörter sind; …oder die erfahren wollen, was sich hinter diesen Begriffen verbirgt.

  • Sie erfahren, wie Sie ihre bestehenden Onpremise-Infrastrukturen und Cloud-Systeme (mit Azure) anbinden.
  • Sie blicken in einer Demo „hinter die Kulissen“, und sehen Sie, wie mit Logic Apps in real-time Stammdaten aus einem CRM an SAP geschickt werden können.
  • Sie sehen, wie die reibungslose Integration aus bestehenden Systemen und neuen Technologien realisiert wird.
  • Sie profitieren von Erkenntnissen aus dutzenden von Projekten.

Fordern Sie hier die Aufzeichnung des
WebCasts an:
 

Ich bin mit der Verarbeitung meiner Daten zur Zusendung von Informationen einverstanden. Ich weiß, dass ich diese Erklärung jederzeit durch einfache Mitteilung widerrufen kann.

Fachartikel in der Dotnetpro

In der dreiteiligen Artikelserie zeigen Christoph Hanser, QUIBIQ, und Roman Broich, Microsoft, die technischen Grundlagen für die Integration von SAP und Azure zusammen.

Fordern Sie gerne hier Ihr Exemplar der Artikelserie an:
 

Ich bin mit der Verarbeitung meiner Daten zur Zusendung von Informationen einverstanden. Ich weiß, dass ich diese Erklärung jederzeit durch einfache Mitteilung widerrufen kann.

Ihr Ansprechpartner

Christoph Hanser

QUIBIQ Hamburg GmbH
Am Sandtorkai 76
D-20457 Hamburg
Tel. 040 - 040 - 7166 117 - 00

Email: christoph.hanser(at)quibiq.de

 

© QUIBIQ GmbH · Impressum · Datenschutz